Arbeitsvermittlung, Vermittlung und Austausch im Bildungswesen, Betreuungs-, Pflegepersonal, Haushaltsservice, Freiwilligendienst, Reisebüro, Vermittlung von Künstlern, Artisten, Au-pair, Modellen, Werbetypen, Veranstaltungs-, Eventagentur, Partnervermittlung

 Deutsch
 Russisch
Translator 1
Translator 2
Translator 3
Translator 4

 

 Ferienjob


Vorraussetzungen für einen Ferienjob
 

Es bestehen bestimmte gesetzliche Voraussetzungen bei der Beschäftigung von Jugendlichen

 Grundsätzlich ist die Beschäftigung von Kindern unter 13 Jahren und Kindern, die noch der Vollzeitschulpflicht unterliegen, verboten.

Mit 13 und 14 Jahren sind zwei Stunden am Tag erlaubt, wenn die Eltern ihre Zustimmung zu der Arbeit erteilen. Das können Aushilfsjobs sein wie Gassi gehen, Babysitten oder die Zeitung austragen.

Mit 15-18 Jahren kann man regulär bis zu acht Stunden am Tag arbeiten, jedoch nur an 20 Tagen im Jahr. Ausgenommen sind hierbei Wochenend- und Nachtschichten und schwere körperliche Tätigkeiten im Freien.

Ab 18 Jahren darf man bis zu 50 Tage im Jahr arbeiten. Wenn man fünf Tage die Woche arbeitet, dann nur zwei Monate.


Arbeitsbedingungen bei einem Ferienjob

Versicherungen für einen Ferienjob

Mögliche Arbeitsfelder

 Landwirtschaft, z.B. Erntehelfer
 
Jugendbetreuer oder Reiseleiter (z.B. Ferien- und Sommercamps)

Promition  / Animateure

PDF] Merkblatt - Ferienbeschäftigung für ausländische Studentinnen